Belugalinsen-Salat mit Reis und Zucchini

 In Rezepte, Salate

Ich gebe zu: Ich lasse mich gerne von Super- und Biomärkten dazu verführen, neue Lebensmittel zu kaufen, um sie iiiiirgendwann mal auszuprobieren – mit dem Ergebnis, dass mein Vorratsregal prall gefüllt ist mit Sachen, die ich schon immer mal kochen wollte. Als ich kürzlich meine Vorräte aufgeräumt habe, fielen mir deshalb Belugalinsen in die Hände. Kurzentschlossen habe ich daraus einen Salat gezaubert und muss sagen: Ich sollte öfter mal neue Zutaten testen, wenn das Ergebnis so lecker ist.

Zutaten für eine Party-Schüssel voller Salat:

  • 300 g Belugalinsen
  • 260 g Basmati-Reis
  • 2 Zucchini
  • 5 Möhren
  • 5 Tomaten
  • 4 EL Essig
  • 2 EL Öl
  • Salz, Pfeffer, evtl. Curry
  • Kresse zur Dekoration

Die Linsen und den Reis waschen und nach Packungsanleitung kochen. Die Zucchini waschen und braten, dünsten oder roh lassen und mit den geschälten und kleingeschnittenen Möhren und den gewaschenen Tomaten in eine Schüssel geben. Reis und Linsen abkühlen lassen und hinzugeben. Essig, Öl, Salz und Pfeffer hinzugeben, alles gut mischen und mit Kresse dekorieren. Wer mag, kann auch noch etwas Curry hinzugeben – es schmeckt aber auch ohne wunderbar.

Recommended Posts

Leave a Comment

Willkommen!

Hast du eine Frage, einen Wunsch oder eine Idee? Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search